Künstlerperlen - Murano - Glas Lampenperlen

Handgearbeitete Glasperlen: Künstlerperlen, Lampenperlen, Muranoglas, etc. 
 
Lampenperlen sind i.d.R. handgewickelte Glasperlen, deren Herstellung eine sehr lange Tradition hat. Legenden und viele Geschichten werden darüber erzählt.

Schon seit 1300 v.Chr. sind diese besonderen Glasperlen aus Griechenland bekannt. Die wohl bekanntesten Schätze kommen auch heute noch aus Murano, eine vorgelagerte Insel von Venedig.

Der Name Lampenperle stammt von deren Entstehung: Im ersten Arbeitsgang stellt der Glasbläser in der Bläserei Perlen in unterschiedlichen Farben und Formen her. Im zweiten Arbeitsgang werden diese nochmals von den Glasbläserfrauen erhitzt und die Oberfläche bekommt ihre phantasievolle Verzierung.

Die Legende besagt, dass die italienischen Glasbläser unter Androhung der Todesstrafe das Geheimnis der Herstellung bis heute bewahrt haben. Echtes Murano Glas ist nach wie vor bestechend schön und sündhaft teuer aber seinen Preis auch wirklich wert. Zwischenzeitlich bieten aber auch noch Tschechien, Indien und China gute Qualität viel preisgünstiger an.